Alte Landmaschinen

Ich möchte meinem lieben Dädi, der mir so viel beigebracht und ermöglicht hat, diese Seite widmen. Was hatte er doch für ein grosses, umfassendes Wissen zur Mechanisierung in der Landwirtschaft. Wieviele Exponate aller Art hat er mir zur Erhaltung anvertraut? Unzählige Geschichten zu den Anfängen mit den Bührer-Traktoren und ersten Maschinen wusste er zu erzählen.

In ewiger Erinnerung und Dankbarkeit. Armin.

 Maschinen der Agrar Wil:


Worbmaschine Agrar, von meinem Vater 1957 neu gekauft,  vor der Restauration.

Noch zusammen mit meinem Vater haben wir die Maschine im Sommer 2009 zerlegt.

Diese Seite stand im Feuer
Ohne Farbe
Diese Seite stand im Feuer.



Teilmontiert...


Rückseite montiert


Neue Lager und Wellendichtungen ...


Getriebe bereit zum Lackieren






Eine Original erhaltene Agrar Duplex.


Hier ein ursprünglich pferdegezogener Schlepprechen Fabrikat Fahr.




Es folgen noch Bilder vom Front-Rotorrechen der Firma Bucher ebenfalls von meinem Vater auf dem Hof eingesetzt. Unten zu sehen die originale Betriebsanleitung.

Original Handbuch zu RC4


Hier eine alte, stationäre Dreschmaschine die beim Fritz lange Zeit im Einsatz war. Danke an Res für die grosse Hilfe beim "Usäzüglä" und verladen.


Bucher Motormäher abgeholt

image-placeholder.png
Bucher
Maschine mit Balken und 2 Takt Motor
image-8201192-IMG_0398.w640.jpg
Innenleben
Getriebe mit Wasser
Auflader
image-8593856-IMG_20171222_193424.w640.jpg
image-8593862-IMG_20171222_193451.w640.jpg
Seilwinde Eigenbau mit Motorradteilen. 2-Takt Motor, 3- Gang Getriebe und Handbremse.
Hersteller Unbekannt.